Fremdgehen69 ist besonders beliebt bei unseren Nutzern.
Seite besuchen >>

Willst du Sex? Dann geh zu C-date: Erfahrungen mit C-date und Tipps für mehr Erfolg

C-date 2019

C-date gehört zu den größten und bekanntesten Sexdating Seiten in Deutschland. Die Seite und die App richten sich an alle Frauen und Männer, die unverbindliche sexuelle Affären und Abenteuer erleben wollen.

Die Anbahnung eines Sexdates fängt nach dem Anlegen des Profils sofort online an und geht im Idealfall schnell über zu einem echten Sextreffen, wo es dann auch bald zur Sache geht. .

Stimmt das mit den schnellen Sexdates aber wirklich?

Wir haben uns C-date in Deutschland genauer angesehen und zeigen dir hier, ob und wie gut diese Casual Sex Dating App funktioniert.

Lass uns gleich ins Thema einsteigen und keine Zeit verlieren.

Ob es aktuell bessere Alternativen zu C-date in Deutschland gibt, siehst du hier in unserer Vergleichsliste:

Sehr aktive Nutzer

Bei Fremdgehen69 handelt es sich um ein sehr beliebtes und stark frequentiertes Sex Dating Portal aus Deutschland.

Zu Fremdgehen69 >>

Sehr viele Frauen

Viele aktive Nutzer gepaart mit hoher Nutzeraktivität macht C-date zum besten Sexdating Portal in Deutschland.

Zu C-Date >>

Viele Kontaktanfragen

Wer schnell mit verschiedenen Menschen ins Gespräch kommen möchte, ist hier richtig aufgehoben.

Zu BeNaughty >>

1. Haufenweise geile Sexdates direkt per Knopfdruck?

Wer sich bei einer Sexdating App wie C-date anmeldet, stellt sich zunächst einmal eine einzige allerwichtigste Frage:

Wie schnell kommt man hier zu einem privaten Sextreffen?

Klar gehen dir jetzt noch vermutlich ein paar andere Fragen im Kopf rum, die zum Beispiel die Anonymität und die Diskretion betreffen. Wir wollen auf dieser Seite all diese Fragen beantworten, steigen aber mit der dringendsten Frage ein:

Haufenweise Sexdates per Knopfdruck?

Ja – das geht….

Aber…

Natürlich gibt es immer ein „Aber“. Doch keine Sorge, die generelle Antwort lautet „Ja“- Du kannst mit C-date unverbindliche Sexdates ausmachen und dich sexuell ausleben.

Funktioniert das quasi per Knopfdruck?

Hier müssen wir ein wenig relativieren. Frauen können auf C-date garantiert quasi per Knopfdruck mehrere Sexdates gleichzeitig ausmachen. Männer müssen sich jedoch schon ein wenig anstrengen, um sich gegenüber der Konkurrenz durchsetzen zu können.

Doch auch hier: Keine Sorge!

Es ist kein unmögliches Unterfangen. Im Gegenteil: Fakt ist, dass alle Nutzer von C-date, egal ob weiblich oder männlich, sich hier angemeldet haben, um Sex zu haben. Das ist also die beste Voraussetzung, um richtig viel Abwechslung im Bett zu haben.

Männer sollten sich aber bewusst machen, dass sie nicht mit einer plumpen Ansprache wie „Hey süße, ficken heute Abend?“ Erfolg haben werden. Männer sollten sich deshalb hier eine Sache zu Herzen nehmen: Erst Vertrauen aufbauen, um später sexuell werden zu können. Wie du das machst, auch dazu später mehr.

Bevor wir Dich mit der C-date Plattform in allen relevanten Schritten vertraut machen, hier noch ein paar Fakten im Überblick:

  • C-Date gibt es seit 2008. Damit gehört C-date zu den weltweit führenden Plattformen für Casual Sex Dates
  • Die Plattform wird und wurde im Fernsehen und Frauenzeitschriften stark beworben. Dies hat zu Folge, dass sowohl viele Frauen als auch viele Männer diese Plattform kennen.
  • C-Date verzeichnet nach eigenen Angaben täglich über 25.000 neue Registrierungen. Das ist jede Menge. Denn jeden Tag kommen rund 25.000 sexwillige Nutzerrinnen und Nutzer dazu.
  • Nicht Wenige Nutzer der Plattform leben in einer Beziehung oder sind verheiratet, Affären sind somit ein großes Thema auf C-Date

Vor- und Nachteile der Plattform

Vorteile

  • Frauen nutzen C-Date komplett kostenlos
  • Die eigenen Profilbilder lassen sich individuell freischalten
  • Relativ hohe Frauenquote laut C-Date
  • Sehr Aktive Community

Nachteile

  • Umständliche Kündigungskonditionen (per Fax)
  • Männer können ohne Premiumfunktion die Plattform nicht ausgiebig nutzen
  • Kein Profiltext vorgesehen
  • Profilvorschau unübersichtlich

Gibt es bessere Sexdating Apps als Alternative zu C-date in Deutschland? Hier unser Top Sex Apps.

Sehr aktive Nutzer

Bei Fremdgehen69 handelt es sich um ein sehr beliebtes und stark frequentiertes Sex Dating Portal aus Deutschland.

Zu Fremdgehen69 >>

Sehr viele Frauen

Viele aktive Nutzer gepaart mit hoher Nutzeraktivität macht C-date zum besten Sexdating Portal in Deutschland.

Zu C-Date >>

Viele Kontaktanfragen

Wer schnell mit verschiedenen Menschen ins Gespräch kommen möchte, ist hier richtig aufgehoben.

Zu BeNaughty >>

2. C-date Registrierung: Anmelden und sofort loslegen

Kennst du das?

Du registrierst sich bei einer Dating-Plattform an, um so schnell wie möglich neue Kontakte zu knüpfen – aber dann wird’s stressig…

Du wirst zunächst gebeten einen Profiltext zu schreiben. Ratlos sitzt du nun vor dem Rechner oder am Smartphone und fragst dich: Verdammt! Was soll ich denn über mich schreiben? „Suche Frau bzw. Mann für gemeinsame Stunden“, tippst du und hältst kurz inne…

Eigentlich …

War das alles. Denn alles Weitere möchtest Du ohnehin mit der Frau bzw. dem Mann deiner Wahl klären.

Wenn du diese Nöte kennst, wirst Du C-date lieben. Denn bei C-Date kannst/musst du nämlich gar keinen Profiltext schreiben.

Wirklich nicht?

Nein. Nicht eine müde Zeile.

Welche Angaben fordert die Plattform dann von Dir?

Wohnort, Alter, Körpergröße, Figur, sexuelle Ausrichtung, Familienstand, Augenfarbe, Haarfarbe, Haarlänge, Körperschmuck, Ausbildung, Beruf, Raucher/Nichtraucher, Trinkgewohnheiten und zu guter Letzt Ihr Sternzeichen. Mehr will C-Date nicht von dir wissen.

Ach ja.

Mit je 3 Attributen kannst du noch deinen Charakter und deine Eigenschaften beschreiben. Ebenso deine sexuellen Vorlieben und was ungefähr du suchst. (Flirt, Freundschaft plus, Abenteuer oder dauerhafte Beziehung.)

Anschließend darfst du aus insgesamt 84 Fotos fünf auswählen, um deine sexuellen Vorlieben zu skizzieren. Das kann dann so aussehen:

Erotiktyp c-date

Pro Tag darfst du außerdem einmalig die „Frage des Tages“ beantworten. Wer sich nicht einloggt, verpasst die Chance. Witziger Nebeneffekt: Man erkennt an der Anzahl der beantworteten Fragen oftmals, wie lange, bzw. wie oft das Mitglied aktiv ist.

Sonst gibt es nichts?

Nein. Zumindest in punkto Profilangaben nicht. Ob das zielführend ist?

Weiter unten gehen wir genauer auf die Vor- und Nachteile ein. Dort erklären wir auch, wie man als Mann bzw. als Frau auf C-Date erfolgreich sein kann.

Fazit:

C-Date ist nicht das geeignete Portal, wenn du eine feste Beziehung wünschst und gleichzeitig nicht an One-Night-Stands interessiert bist. Dass sich aus einem reinen Sextreffen eine lebenslange Beziehung entwickeln kann, ist natürlich nicht ausgeschlossen. Doch ein Großteil des Publikums bei C-Date sucht eher kurzfristige Abenteuer.

Außerdem gilt:

Das Gegenteil von Profilfreiheit lautet C-Date. Die notwendigsten, filterbaren Informationen fragt die Plattform ab, mehr Möglichkeiten gibt es jedoch nicht. Vermutlich sollen die Mitglieder auf diese Weise zu mehr Kontakt untereinander angeregt werden. Die Meinungen über die Sinnhaftigkeit der Methode gehen ziemlich auseinander. „Gut so, alles andere lenkt ohnehin nur ab“, sagen die einen. „Macht alles unnötig kompliziert“, meinen die anderen.

C-date

3. C-date kostenlos nutzen und gratis Sex genießen?

Ist es möglich C-Date kostenlos zu nutzen?

Für Frauen auf jedem Fall. Denn C-Date ist für Frauen komplett kostenlos. Nach der Registrierung erhält man automatisch alle Rechte der Premiummitgliedschaft. Dieser Umstand ist vermutlich der Grund für die hohe Frauenquote auf C-Date.

Männer hingegen müssen eine Premium-Mitgliedschaft abschließen, um mit den C-date Frauen in Kontakt zu treten. Man kann sich darüber streiten, ob das fair ist…Fakt ist: Da sich sonst Männer in Überzahl bei C-date anmelden, wird auf diese Weise quasi ausgeglichenes Geschlechterverhältnis wiederhergestellt.

Was heißt das konkret für dich?

Die Männer die sich dazu entscheiden eine Premium-Mitgliedschaft abzuschließen meinen es wohl ernst mit dem Sextreffen und können sich damit automatisch den größten Teil der Konkurrenz vom Hals schaffen. Ergebnis: Sowohl die Frauen als auch Männer – die es ernst meinen – kommen mit großer Wahrscheinlichkeit zum kostenlosen Sex.

Die C-Date-Kosten für Männer im Überblick

  • Premium Start: 49,90 Euro monatlich
  • Laufzeit: 3 Monate
  • Gesamtkosten: 149,70 Euro
     
  • Premium Klassik: 39,90 Euro monatlich
  • Laufzeit: 6 Monate
  • Gesamtkosten: 239,40 Euro
     
  • Premium Relax: 29,90 Euro monatlich
  • Laufzeit: 12 Monate
  • Gesamtkosten: 358,80 Euro

Kündigungsfrist: 14 Tage vor Ablauf des Abos muss schriftlich (!) gekündigt werden. Alle Details finden sich in den AGB von C-Date. Eine Möglichkeit das Abo online zu kündigen gibt es bisher leider nicht.

Sexdates auch per App vereinbaren

Von C-date gibt es sowohl eine PC als auch eine App Version.

Vorweg sei gesagt: Die App steht dem Webportal in nichts nach. Ist man im Besitz des Premium-Abos, lassen sich alle Funktionen sowohl über das C-Date Webportal als auch die C-Date App verwenden.

Wie sieht‘s mit der Benutzerfreundlichkeit aus? Die lässt hier und da noch zu wünschen übrig.

Doch keine Sorge!

Wir haben die Kritik diverser Mitglieder aufgegriffen und erklären dir worauf du achten solltest.

C-Date – So funktioniert die Sex-Dating-Seite

Unerwartet schnell steht man nach der Registrierung vor den Mitgliedern. Wer in der Online-Datingwelt fit ist, sucht als erstes die Filterfunktion. Bezüglich Alter und Wohnort sollten dringend Filter gesetzt werden.

Doch was ist das? Keine Filterfunktion auf C-Date?

In den Bewertungen der App kritisieren viele das Fehlen der Filtermöglichkeiten. Fehlen sie wirklich? – Nein. Gut versteckt sind sie allerdings!

So findest Du die Filterkriterien:

Die gut versteckten Suchkriterien in der C-Date App

Klicke auf das Menü-Symbol. Wählen dabei „mein Profil“ aus und scrolle anschließend ganz nach unten. Am untersten Ende der Seite findest du die „Suchkriterien“.

Die Suchkriterien im C-Date Webportal

Im Portal geht es leichter: Klicken auf Ihr Profilbild. Anschließend erscheint im horizontalen Menü der Eintrag „Suchkriterien“.

C-date Suchkriterien

Die Suchkriterien und Ihre Einstellungsmöglichkeiten

In den Suchkriterien kannst du all jene Angaben filtern, die du selbst auch angegeben hast. Alter, Wohnort, Aussehen und Vorlieben. Du kannst die Suchkriterien jederzeit nach Belieben anpassen und wieder abspeichern.

Zauber, zauber …

Klickst du anschließend wieder auf „Kontakte“ wirst du es gleich bemerken: C-Date zeigt dir unter dem Reiter „Kontakte“ jetzt nur noch Mitglieder an, die deinen Suchkriterien entsprechen.

Etwas lästig - Kein Mitgliederpool einsehbar

In C-Date sieht man nicht alle Mitglieder, sondern muss darauf warten, dass die Plattform einem Mitglieder vorschlägt. Nach welchem Muster funktioniert das? – Darüber schweigt C-Date.

Wo tauchen die Vorschläge auf? Unter dem Reiter „Kontakte“.

C-date Kontakte

Ein C-Date-Mysterium

Warum, um alles in der Welt, werden auf C-Date „Kontaktvorschläge“ in dem Reiter „Kontakte“ angezeigt? Unter Kontakte versteht man doch eigentlich Personen, die man bereits geliked hat? – Tja, diese Frage darfst du uns nicht stellen. Vielleicht bessert C-Date ja bald nach.

Mitglieder auf C-Date finden

Ob die C-Date-App oder das C-Date Webportal: Andere Mitglieder kannst du auf folgende Weise sichten:

  • Wie oben beschrieben, kannst du all deine Kontaktvorschläge im Reiter Kontakte sehen
  • Oder klicke auf „Hot or not?“ (In der App mit eine Daumensymbol dargestellt)
  • Du kannst die Mitglieder sehen, die dein Profil bereits besucht haben
  • Du reagierst auf die Nachrichten, die dir geschrieben wurden

Die „Hot or Not“ – Funktion

In dieser Darstellung siehst du nur Profilbilder und kannst das Bild liken oder weitersurfen. Leider lässt sich nicht, wie bei Tinder oder Zoosk, der Profiltext einblenden. Wir können also nicht sagen, ob die vorgeschlagenen Kontakte bei „Hot or Not“ den zuvor ausgewählten Suchkriterien entsprechen.

Viel Kritik an C-Date von anderen Nutzern

Nicht nur unsere Tests, auch Feedbacks und Rezensionen unserer Leser helfen uns dabei, eine Dating Seite oder App besser beurteilen zu können. Generell klagen viele C-date Nutzer über die umständlichen Kündigungsbedingungen. Andere beschweren sich über schlechte Kontakterfahrungen auf der Plattform selbst.

Die wichtigste C-date Kritik der Männer

Viele Männer kritisieren, dass „die Frauen“ häufig nicht auf Anschreiben reagieren. Wer seine Fotos nicht von vornherein frei gibt, soll noch schlechtere Chancen haben.

Die wichtigste C-date Kritik der Frauen

Die Kritik der Frauen spricht eine andere Sprache. Die Frauen berichten von mehreren hundert Anschriften innerhalb weniger Tage. Die alle zu sichten sei „nichts als Stress“, lautet die Meinung vieler Frauen. Sie kritisieren ebenfalls den fehlenden Profiltext. „In Profiltexten lassen sich No-Gos benennen und man gewinnt einen besseren Eindruck vom Gegenüber.“

Unsere eigenen C-Date Erfahrungen

Auch unsere Testerin erhielt binnen weniger Tage über hundert Anschriften. Auch Sie gab es bald auf, jedem zu antworten. Daten soll Spaß machen und nicht in Freizeitstress ausarten.

Unser C-Date Fazit:

Kann man bei so viel Kritik noch auf Erfolg bei C-Date hoffen? – Unserer Meinung nach trotzdem ein eindeutiges „Ja“. Du solltest dich aber mit den ungeschriebenen Regeln des „Casual Datings“ vertraut machen. Wer glaubt, man könne sich auf (egal welchem) Datingportal einloggen und würde 20 Minuten später der Frau / dem Mann seiner Träume gegenüberstehen, der irrt.

Was dann?

Online gelten die gleichen Gesetze wie auf der Straße: Du solltest stets Fingerspitzengefühl beweisen und versuchen dich von der Masse abzuheben.

Wo liegt da dann noch der Vorteil von Online-Portalen?

Ganz einfach:

Du kannst in 3 Minuten 10 Frauen / Männer ansprechen. Versuche das gleiche Mal in einem Club oder in einer Bar :D

Du Fragst dich, ob C-date aktuell die Nr. 1 in Deutschland ist? Das ist unser aktueller Testsieger im Bereich Sex Apps:

Psst! Unsere Empfehlung: Fremdgehen69



Sehr aktive Nutzer
Zu Fremdgehen69 >>

4. So sicher ist C-date (Fakes, Diskretion & Anonymität)

Die Fotoprüfung auf C-Date – Ohne Gesicht geht es nicht

C-Date wirbt mit der anonymen Nutzung. Beim Hochladen deines Profilfotos, prüft C-Date die Fotos bezüglich eventueller Regelverletzungen. Nacktheit ist nicht erwünscht. Ob das bei einer Plattform, die Sextreffen fördern möchte, zielführend ist, sei dahingestellt.

Greift die Prüfung?

Unseren C-Date-Erfahrungen nach schon. Alle Fotos, die den Körper ohne Kopf, bzw. Gesicht zeigen, wurden abgelehnt.

Scamming – Was ist das?

Scamming heißt frei übersetzt "betrügen". Auf Dating-Plattformen äußern sich diese Betrüger, indem Sie erst großes Interesse zeigen. Aber dann … ach … Der oder diejenige sitzt im Ausland fest. Die Oma ist krank, das Kind braucht Schulgeld, oder das Geld für das Flugticket fehlt. Wer hier drauf reinfällt und Geld überweist, sieht es nie wieder.

Lass dich also nie auf solche Mitleidsgeschichten ein, dann solltest du auch sicher auf C-date unterwegs sein.

Unser Test – Keine Fake-Profile auf C-Date

Da jeder seine Profilfotos auf C-Date verschwommen maskieren kann und es außerdem keinen Profiltext gibt, lässt sich bei C-Date ein Fake-Profil nur schwer erkennen. In unseren Tests fanden wir keine.

Andere männliche Nutzer berichteten jedoch von weiblichen Profilen, die schöne Profilbilder aufwiesen und nach Ansprache kostenpflichtige Sexdienstleistungen anboten. Das ist auf C-Date, genau wie auf allen anderen seriösen Dating Seiten, jedoch verboten. Solche Profile solltest auch du umgehend melden, wenn sie dir über den Weg laufen.

Fake-Profile melden

Ob in der C-Date-App oder dem C-Date Webportal: In jedem Profil findest du den Button „Profil melden“. Da wir selbst kein solches Profil in unserem Test fanden, können wir keine Aussagen über die Reaktionszeit des Supportteams von C-Date machen.

So unterbindest du aufdringliche Mitglieder auf C-Date

Sowohl über die App als auch über das Webportal findest du die Möglichkeiten Chats zu löschen oder Mitglieder zu blockieren. Entscheidest du dich dazu einen Chat zu löschen, kann die Person dich im Nachhinein erneut anschreiben. Dies passiert unseren C-Date Erfahrungen nach auch relativ häufig. Blockierst du hingegen ein Mitglied, ist jegliche Kommunikation unterbunden.

Fazit

Fake-Profile und Scammer sind unseren C-Date Erfahrungen nach selten, aber natürlich nicht auszuschließen. Meistens findet man sie eher hinter einem weiblichen Profil, da hier keine Kosten anfallen. Bleibe also stets wachsam und melde auffällige Profile.

C-date

5. Jede Woche ein Sexdate? So wirst du mit C-date Erfolg haben

Die Werbung verspricht es, doch angesichts der Kritik (siehe weiter oben) kommen Zweifel auf. Wenn auf C-Date so viele Männer Sex wollen, die Frauen aber nicht … Wie gelingt das Sextreffen?

Frauen sind das „Problem“ – oder etwa nicht?

Der typische Mann ist eher gradlinig. Profil einer halbwegs attraktiven Frau gefunden, für gut erachtet und gleich darauf wird sie angeschrieben. Beim Treffen reicht ein Blick. Lautet das Urteil: „Heiß!“, dann steht dem sexuellen Vergnügen nichts mehr im Wege, nicht wahr? Worte sind eigentlich überflüssig. ??

Aber Ach … die Frauen … Sind einfach so kompliziert! Schon im Chat beginnen meistens die Fragen. „Wer bist du? Was machst du denn so? Was suchst du hier?“

Mann kennt das alles, antwortet brav und hofft, dass man als Mann – irgendwie – die richtigen Antworten erwischt.

Das ist natürlich Blödsinn! Sich so anzupassen, solltest du auf jeden Fall vermeiden.

Aber was wollen die Frauen?

In diversen Studien kamen zwei sehr interessante Fakten heraus:

Erstens: Frauen wollen One-Night-Stands genauso sehr wie Männer. Am Wollen liegt es also nicht.

Zweitens: Vielen Frauen fällt es schwer, den Kopf frei zu bekommen. Diverse Bedenken nagen an Ihnen. Wenn du verstehen willst, warum Frauen oft so zögerlich reagieren, solltest du gewillt sein, sich ihre Ängste anzuschauen.

Die sorgenvollen Gedanken vieler Frauen vor dem One-Night-Stand

  • „One-Night-Stand? Ach nö. Das läuft ohnehin immer gleich ab. ER kommt nach 5 Minuten, ist zufrieden und geht. Was mich glücklich macht, interessiert den doch gar nicht. – Habe ich oft genug erlebt. Muss echt nicht sein.“
  • „Woher soll ich wissen, dass er keine ansteckenden Krankheiten hat?“
  • „Jemanden nur für Sex treffen – das machen doch nur Prostituierte oder nicht? Und überhaupt: Was denkt der von mir, wenn er meinen Kondomvorrat sieht? Und was denken die Nachbarn, wenn hier jede Woche ein anderer hereinspaziert?!“
  • “Ich will keine Hormone schlucken, aber wenn er sich mit dem Kondom nicht geschickt anstellt, bin ich hinterher schwanger!“
  • „Was ist, wenn ich mich verliebe?“
  • „Gefalle ich ihm auch noch, wenn ich mein schönes Kleid ausziehe?“

Lindern können Frauen ihre Ängste oft nur durch Vertrauen. Vertrauen wiederum entsteht nicht durch ein einziges Foto. Gespräche sind angesagt, und zwar so lange, bis SIE genug Vertrauen in IHN gefunden hat.

Männer-Tipps für ein gelungene Sextreffen

Hast du es mit einer Frau zu tun, die bisher kaum ONS-Erfahrungen machen konnte, dann solltest DU ihre entgegenkommen. Spreche einige der Themen von sich aus direkt an. Verhütung zum Beispiel.

Lasse Dir Zeit beim Date, aber frage sie ruhig nach einem Kuss. Männer, die gefühlvoll küssen können, machen ordentlich Punkte.

Und vergesse bei alledem nicht: 5 gelungene Sextreffen sind besser als 1 Sextreffen. Also bloß kein Frust aufkommen lassen, wenn sie am Anfang Zeit braucht. ??

Frauen-Tipps für ein gelungene Sextreffen

Du solltest deine Ängste selbstverständlich ernst nehmen. Sexuell übertragbare Krankheiten sind kein Mythos, sondern bittere Realität. „Heute mit Kondom, aber wenn wir uns öfter sehen, will ich ein Attest sehen, dass HIV und Hepatitis ausschließt.“ – Diesen Satz darf man als Frau aussprechen. Dass auch du sich untersuchen lassen solltest, ist natürlich klar.

Frauen dürfen Ihre Sexualität genauso offen und frei ausleben, wie Männer. Befreie dich als Frau also von Schuld und Scham.

Bezüglich blöder Kommentare gilt: Auf dumme Sprüche kann man klug antworten. Etwa so: „Na bei dir geht’s ja rund mit den Männern!“ – „Na klar. Warum sollte ich auch den Erstbesten nehmen? Ich teste lieber und entscheide dann, wer bleiben darf und wer nicht.“

Datingtipps für C-Date

C-Date reduziert das Profil auf einige, wenige Informationen. Das Problem dabei: Alle Profile sehen gleich aus! Was also bleibt übrig, wenn du aus der Masse hervorstechen willst?

Genau!

Dein Foto. Einmal mehr, da es bei C-Date keinen Profiltext gibt. Doppelt so wichtig, wenn du ein Mann bist. Wir sagen das nicht gern, es ist einfach so.

5 Dinge, die dein Profilfoto auf C-Date erfüllen sollte, um bei den Ladys zu punkten

Bist du ein Mann und hast auf Dating Apps und Dating Seiten nur selten Erfolg? Reagieren die Ladys nicht auf deine Anschreiben? Dann liegt das – glaube es uns – zu 85% an schlechten Fotos.

Hinzu kommt:

Vergleicht man Fotos von Männern und Frauen auf Dating-Seiten, fällt eines sehr schnell ins Auge. Männer geben sich – im Durchschnitt – wesentlich weniger Mühe bei den Fotos als Frauen.

Hier sind ein paar gute Negativbeispiele:

  • Ein Foto von dir, wie du mit irgendwelchen Leuten Bier trinkst. Wie romantisch!
  • Der Rebell, der gleich auf dem ersten Foto dem Betrachter den Mittelfinger entgegenstreckt. Sehr einladend.
  • Der abwesende Gesichtsausdruck beim Selfie, weil der Blick nicht in die Kamera gerichtet ist, sondern auf das Display. Wirkt oft super verschlafen und damit leider gar nicht sexy.

Du willst Fotos, die die Ladys zum Schwärmen bringen?

So geht’s!

Punkt 1 – Finde den Timer auf deinem Smartphone

Die besten Fotos macht der Fotograf. Aber wer will schon zum Fotografen, um Fotos für C-Date erstellen zu lassen. Niemand natürlich. Selfies allerdings wirken oft etwas komisch, weil sie die Gesichtsproportionen verzerren. Was also tun?

Die meisten Smartphone-Kameras besitzen eine Timerfunktion, mit der sich Fotos zeitlich verzögert aufnehmen lassen. Stellst du dann noch die Tonfunktion ein, hörst du den Countdown.

Leitern oder Regale … wähle einen Ort, wo du dein Smartphone ungefähr auf Nasenhöhe aufstellen kannst. Drücke den Auslöser und machen ein Probefoto.

Was sicher ist..

Du wirst etwas üben müssen, aber hey, was sind schon 2-3 Stunden Arbeit, wenn du dafür bald mit einer heißen Lady schlafen darfst? ??

Punkt 2 – Gewähre erotische Einblicke

Auf C-Date geht’s um Erotik und Sex. Mindestens ein Foto sollte dich als attraktiven Mann zeigen.

Ziehe also ein schickes Hemd an. Schwarz, weiß, blau oder rot ist egal, Hauptsache es steht dir gut. Öffnen die obersten drei oder vier Knöpfe und fotografiere dich sich so, dass man dein Gesicht sieht, aber auch einen Blick auf deine Brust erhaschen kann. Die meisten Ladys lieben das. Ob du auf dem Foto lächelst oder dich lieber cool hinter einer Sonnenbrille versteckst – beides kann funktionieren.

Punkt 3 – Der Hintergrund muss kein Zufall sein

Ladys stehen auf schöne Wohnungen. Also ist Aufräumen angesagt, und wenn du schon dabei bist … Zeigen ihr doch, gleich welcher Typ du bist.

Nutzen das Wandregal oder den Tisch im Hintergrund und lege ein paar passende Dinge darauf. Ein gutes Massageöl oder die Handschellen – das bleibt ganz dir überlassen.

Punkt 4 – Erotik ja, aber keine Pornografie

Deine Fotos sollten niemals pornografisch wirken. Wer mit breitem Grinsen einen Dildo ins Bild hält, verschreckt zielsicher 98% der Ladys. Erotik dezent eingesetzt in Kombination mit einem schicken Mann – das gefällt. Pornografische Bilder hingegen gelten als niveaulos und beleidigend.

Punkt 5 – Keine Stubenhocker-Fotos

Verstehe uns bitte nicht falsch. Du darfst ein Stubenhocker sein. Bei One-Night-Stands oder Affären darfst du in deiner restlichen Zeit ohnehin sein, wer du sein willst. Das ist ja das Schöne an Sextreffen. Doch auf Fotos, mit denen du die Frauen in Stimmung bringen willst, hat der Stubenhocker keinen Platz.

Tough, witzig, aufmerksam, verspielt, süß, sau cool, sportlich oder verkuschelt romantisch – alles das darfst du sein.

Absolute No-Gos sind: Müde, traurig, desinteressiert, gelangweilt, schlecht gelaunt oder gar betrunken.

Erfolgreich Ladys anschreiben bei C-Date

Obwohl C-Date von einem Frauenüberschuss spricht, werden die Ladys auf C-Date selten als Erste schreiben. Über diesen Fakt kann man schimpfen, oder man akzeptiert es einfach, wie es ist.

Welche Hürde gilt es zu bewältigen?

Vielen Leser Feedbacks und auch unseren Tests nach zu urteilen, erhalten die Frauen auf C-Date viele Anschreiben. Erwarte deshalb nicht sofort und auch nicht beim ersten Anschreiben eine Reaktion. Auf folgende Art kannst du es versuchen.

Erstes Anschreiben
[Anrede mit Profilnamen]

Wir haben scheinbar dieselben erotischen Interessen. Ich schalte dir mein Foto frei.

Zweites Anschreiben, einen Tag später
Ich hätte am Tag X abends Zeit. Wie wäre mit einem Kaffee, Glas Wein oder Gin Tonic?

Drittes Anschreiben, einen Tag später
Noch immer keine Antwort? Nun gut, dann will ich nicht länger stören. Viel Erfolg dir noch!

Generell gilt: Beachte die Kritikpunkte der Frauen, von denen wir weiter oben gesprochen haben. Mehrere hundert Nachrichten in wenigen Tagen. Die Frauen suchen sich diesen Stress nicht aus und wollen ihn auch nicht. Verliere also nicht gleich die Laune, wenn es ein paar Tage dauert, bis du eine Antwort erhältst.

Auch wichtig: Achte auf deine Rechtschreibung in der Nachricht. Die Umfragen zeigen es immer wieder: Wer sich grobe Rechtschreibfehler leistet, gilt als ungebildet und/oder respektlos.

Wir wünschen viel Spaß auf C-Date!

Die wichtigsten Alternativen zu C-date in Deutschland:

Sehr aktive Nutzer

Bei Fremdgehen69 handelt es sich um ein sehr beliebtes und stark frequentiertes Sex Dating Portal aus Deutschland.

Zu Fremdgehen69 >>

Sehr viele Frauen

Viele aktive Nutzer gepaart mit hoher Nutzeraktivität macht C-date zum besten Sexdating Portal in Deutschland.

Zu C-Date >>

Viele Kontaktanfragen

Wer schnell mit verschiedenen Menschen ins Gespräch kommen möchte, ist hier richtig aufgehoben.

Zu BeNaughty >>

Nutzerwertung Durchschnitt

Die Durchschnittswertung unserer Nutzer:

Kommentare

Kommentar von Nina37 (frei) vom 10.12.2019 Permalink

Also als Frau könnte ich mit C-date jeden Tag drei richtig coole Sexdates haben. Das mache ich natürlich nicht. Aber ich will nur mal klarmachen, dass die App für Frauen sehr gut funktioniert und viele Mädels aus meiner Clique auch gerne hier sind, weil sie wissen, dass sie hier aufregende Sexdates leicht finden. Ich für meinen Teil suche mir einen Mann raus, mit dem ich mich öfters nur zum Sex treffen kann. Ich will keine Beziehung, aber ich will jemanden konstant treffen können. Da wird der Sex immer besser. Und wenn es irgendwann nicht passt, kann ich mit C-date einen neuen Sexpartner finden.

Kommentar von Marla (frei) vom 10.12.2019 Permalink

Kanns von meiner Seite her nur empfehlen. Fand hier ein geiles Abenteuer mit einem sympatischen Mann. Wir verstehen uns heute noch gut, jedoch nur mehr freundschaftlich. Er ist jetzt wieder in einer festen Beziehung. Trotzdem nur weiterzuempfehlen, wenn jemand etwas unkompliziertes und geiles sucht.

Kommentar von Hannes (frei) vom 04.12.2019 Permalink

Wenn man auch der Suche nach sponanten Sex-Dates ist, ist man hier echt genau richtig. Ich hatte das ausprobiert, dann aber gemerkt, dass ich eher was festes suche. Da werde ich nun doch lieber Parship probieren. Dieser erotischen Abenteuer sind zwar für kurze Zeit geeignet, jedoch nicht auf dauer :-))

Kommentar von Willi (frei) vom 28.11.2019 Permalink

Ich habe mich hier angemeldet weil ich auch der Suche nach erotischen Chats war - weniger nach einem Date. Die erotischen Chats habe ich natürlich gefunden. Und wie es das Schicksal will hatte ich auf schon 4 Dates, ganz ungezwungen. Ich hätte nie gedacht, dass Cdate so überzeugt! Definitiv eine er besten Portale für erotische Abenteuer!

Diese Seite gibt es auch in anderen Ländern und Sprachen:

de-AT | de-CH | de-DE